> Zurück

Vize-Schweizermeister im Schnellschach

Bounlom Samyo 23.03.2018

Jannik Bounlom belegt mit 5.5 Punkten aus 7 Runden den 2. Platz an der Schnellschachmeisterschaft im Swiss Olympic Haus des Sports in Ittigen bei Bern. 

Mit der Startnummer 2 stieg der Aadorfer Nachwuchsspieler als Mitfavorit ins Turnier ein. Einzig Noah Fecker war vor ihm platziert und der klare Favorit auf den Turniersieg. Nach 3 Pflichtsiegen aus den ersten 3 Runden kam es zum Kracher in der 4. Runde zwischen der Nummer 1 und der Nummer 2. Nach spannendem Kampf gelang es Jannik sich schliesslich in ein Dauerschach zu retten und einen halben Punkt zu gewinnen. Damit meldete er seinen Ambitionen auf den Turniersieg an, vorausgesetzt ihm gelänge es die restlichen Runden zu gewinnen. Leider musste er in der vorletzten Runde eine Niederlage gegen Niels Stijve einstecken und damit auf einen Ausrutscher von Noah Fecker in der letzten Runde hoffen, um doch noch eîn Tiebreak mit ihm zu gelangen. Nach dem Remis von Noah Fecker platzte die Hoffnung auf einen Stichkampf. Dennoch durfte sich Jannik Bounlom auf den 2. Platz freuen. Im Hinblick auf den weiteren Saisonverlauf konnte er damit wertvolles Selbstvertrauen und Spielpraxis sammeln.

http://www.swisschess.ch/news-jugend/schweizerische-jugend-schnellschachmeisterschaft-titel-fuer-fm-fabian-baenziger-duke-kreutzmann-noah-fecker-dorian-asllani-und-m.html 

http://chess-results.com/tnr339926.aspx?lan=0